Startseite

 

 

Erste Hilfe geht jeden an...... Wir helfen Ihnen zu  helfen! 

 

Wir führen regelmäßig Erste Hilfe Seminare durch, die z.B. zum Erwerb eines Führerscheins benötigt werden. Aber auch Erzieher, Trainer und Übungsleiter, Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie selbstverständlich auch alle Privatpersonen, die Erste Hilfe erlernen oder vorhandene Kenntnisse auffrischen wollen, sind uns in unseren Seminaren herzlich willkommen.    

 

Die Aus- und Fortbildung betrieblicher Ersthelfer findet ebenfalls im Rahmen der Erste Hilfe-Seminare statt. Wir sind von den Berufsgenossenschaften zugelassen und können die Seminargebühren über diese abrechnen.

 

Auch Seminare in Erste Hilfe an Säuglingen und Kindern gehören zu unserem Angebot; diese richten sich an Eltern und Großeltern, Erzieher und Lehrer, Tagesmütter und alle, die mit Kindern zu tun haben und für den Notfall vorbereitet sein möchten.

 

Wir legen großen Wert auf eine aktive Serminargestaltung mit viel Zeit  zum praktischen Üben; entsprechendes Trainingsmaterial ist reichlich vorhanden.

 

Für medizinisches Fachpersonal (Kliniken, Arztpraxen, Pflegeheime etc.) bieten wir individuelle und interaktiv gestaltete Seminare zur Thematik „Notfallversorgung / Reanimation“ an. Die Seminare werden in der Vorplanung auf Wünsche und Bedürfnisse der jeweiligen Einrichtung abgestimmt. Auch hier bringen wir zum Üben umfangreiches Trainingsmaterial mit. 

 

Unsere Seminare finden im gesamten Bereich Mittelhessen statt, überwiegend im Lahn-Dill-Kreis (Dillenburg, Eibelshausen, Herborn, Sinn, Breitscheid, Wetzlar und Umgebung). Unser Firmensitz befindet sich in Breitscheid (Westerwald).  

 

Die Qualifikation unsrer Dozenten beruht auf jahrelanger Erfahrung in der Ausbildung und Schulung von Laien, medizinischem Fachpersonal und Ärzten. Sie sind hauptberuflich als Notfallsanitäter / Rettungsassistenten im öffentlichen Rettungsdienst tätig und verfügen daher über eine langjährige Praxis in der Behandlung von Notfallpatienten.

 

Unsere Seminarinhalte basieren auf den aktuellen Leitlinien der jeweiligen Fachgesellschaften, werden regelmäßig aktualisiert  und fachärztlich überwacht.

 

Das Seminar „Erste Hilfe“ ist gemäß § 68 Fahrerlaubnis-Verordnung staatlich anerkannt.  

Die Aus- und Fortbildung betrieblicher Ersthelfer ist durch die entsprechenden Berufsgenossenschaften und Unfallkassen anerkannt.